Philosophie

Jeder Patient ist einzigartig, hat individuelle Bedürfnisse und möchte umfassend betreut werden.

 

Diese Philosophie wird in unserer Praxis aktiv gelebt und stellt für uns im Praxisteam eine Selbstverständlichkeit dar.

Damit Sie sich als Patient wohl und verstanden fühlen.

 

Um unserer Philosophie gerecht zu werden, nehmen wir uns für Sie persönlich Zeit, haben für auftretende Probleme ein offenes Ohr und verstehen eine zahnärztliche Behandlung als ein Miteinander mit dem Patienten.

 

Für uns bedeutet es, Ihnen eine umfassende Beratung und Aufklärung anzubieten, mit Ihnen gemeinsam zu besprechen sowie einen für Sie geeigneten Therapieplan zu erstellen. Dabei werden Ihre Wünsche, Ängste und auch finanziellen Möglichkeiten genauso in die Entscheidungsfindung einbezogen wie die zahnärztlichen vielfältigen Möglichkeiten, die uns zu Verfügung stehen.

 

Während einer zahnärztlichen Behandlung begleiten Sie unsere Helferinnen und stehen Ihnen immer zur Seite, damit Sie sich auf dem zahnärztlichen Stuhl so wohl wie möglich fühlen. Dabei steht dann eine schmerzarme/-freie Behandlung für uns im Vordergrund. Frau Bormann beherscht Techniken zur schmerzfreien Anästhesie, die Ihnen oftmals die Angst vor der eigentlichen Behandlung nehmen.

 

Aber auch ein "Klön" zwischendurch gehört für uns dazu und bringt für Sie Entspannung und Abwechslung.